Überspringen zu Hauptinhalt
Eva-Maria Schwarzböck I Staatlich geprüfte und beeidigte Übersetzerin für Französisch und Deutsch +33 6 95 46 71 93 info@es-trad.eu

Briefwahl: Meine Wahlunterlagen für die Bundestagswahl 2017 sind da!

Sehnsüchtig habe ich sie erwartet und fast schon ein bisschen Angst bekommen, dass mein Antrag auf Eintragung ins Wählerverzeichnis nicht bei der Gemeinde angekommen sein könnte, als die Wahlscheine meiner Eltern schon lange zugestellt, meine Unterlagen aber noch nicht eingetrudelt waren … Aber es ist ja noch einmal alles gut gegangen: Die deutschen Behörden sind in der Regel eben doch zuverlässig 😉 Ich hoffe, ihr haltet eure Unterlagen auch in Händen!

Im Umschlag enthalten sind:

  • ein Merkblatt zur Briefwahl
  • mein Wahlschein für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017
  • mein Stimmzettel
  • der dazugehörige blaue Stimmzettelumschlag
  • der rote Umschlag für den Wahlbrief.

Bundestagswahl 2017 - Wahlbrief mit Briefwahlunterlagen

Na, dann mache ich mich mal dran und leiste meinen Beitrag zur Demokratie … Wir wollen ja, dass der Brief auch rechtzeitig ankommt! Eigentlich weiß ich schon, wo ich die beiden Kreuzchen mache, aber spaßeshalber schaue ich dann doch nochmal beim Wahl-O-Mat vorbei!

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Hallo Eva-Maria,

    ich bin auf deinen interessanten Artikel gestoßen. Finde ihn sehr hilfreich. Vor allem aber deine Erläuterungen zur Briefwahl und dein Aufruf zum Wählen, finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Hat mich echt inspiriert.

    Liebe Grüße
    Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen